FrankGambale_Banner.png

FRANK GAMBALE

ALL-STAR BAND

Frank Gambale – guitar

Jerry Léonide – keyboards

Hadrien Feraud – bass

Gergo Borlai – drums

SUPPORT ACT: Marc Perin

Musik:

15.04.2022

Freitag

BRIXEN, Astra  // 20.30 Uhr

ACHTUNG: Zutritt ausschließlich mit GREEN PASS,

dessen QR-Code am Eingang gemeinsam mit einer Identitätskarte überprüft wird.

Gitarrenvirtuose kommt nach Brixen

Am 15. April 2022 wird ein in Musikerkreisen weltbekannter Gitarrenvirtuose in Brixen zu Gast sein: Frank Gambale stammt aus Australien, zog aber Anfang der Achtziger Jahre nach Kalifornien, „where all the music I loved was being made“, wie er selbst erzählt. Gambale spielte in der Folge eine Zeitlang mit Jean-Luc Ponty und war sechs Jahre lang Gitarrist in der „Elektric Band“ von Chick Corea; als solcher wurde er im Jahr 1988 sogar mit einem Grammy Award ausgezeichnet.

Weltruhm erlangte Gambale aber durch eine von ihm kreierte Spieltechnik namens „Sweep-Picking“, die heute Generationen von Musikern inspiriert: Beim „Sweep Picking“ fegt der Spieler in hohem Tempo das Plektrum mit der Anschlaghand in eine Richtung über zwei oder mehr Saiten.

Gambale hat natürlich auch eine Vielzahl von CD-Produktionen veröffentlicht; sein neuestes Contemporary-Jazz-Album heißt „Salve“ und besticht durch hervorragende Melodien und natürlich großartigem Gitarrenspiel. Nach Brixen kommt er übrigens in prominenter Begleitung: Am Bass spielt Hadrien Feraud aus Frankreich, der durch seine Zusammenarbeit mit John McLaughlin und Bireli Lagrene bekannt wurde, am Schlagzeug Gergo Borlai aus Ungarn, und am Keyboard spielt Jerry Léonide.

Das Konzert war eigentlich bereits für 2020 geplant, ist aus Coronagründen zunächst auf April 2021 verschoben und nun für April 2022 fixiert worden.